Außergerichtlicher Forderungseinzug mit dem CL-Inkassosystem

Unser Inkassosystem ist ein aktives, mehrstufiges, außergerichtliches Mahnverfahren, es basiert auf einer klar formulierten Schuldnerkorrespondenz und beinhaltet eine für unsere Mandanten effiziente Abwicklung der außergerichtlichen Forderungsbeitreibung.

Ihrem Schuldner stellen wir die entstandenen Kosten als Verzugsschaden in Rechnung. Unser Außendienst tritt persönlich mit Ihren Schuldnern in Kontakt. Ein USP ist der Schuldneraußendienst, der zusammen mit dem Schuldner nach Lösungen sucht.


Unser Inkassosystem im Überblick:

mehrstufiges, außergerichtliches Mahnverfahren
intensives Telefoninkasso
seriöser Schuldneraußendienst
direkt an die SCHUFA angeschlossen
gerichtliches Mahnverfahren, eigene Rechtsanwälte im Haus
umfangreiche Recherchemaßnahmen zur Kostenoptimierung, eigenes Scoring
Forderungsüberwachung bei ausgeklagten Forderungen


Ihre Vorteile durch uns:

transparentes System durch Onlineeinsicht in die Mandanten-Akten, seriöse und verständliche Abrechnung
aktive Ansprache Ihres Schuldners, per Telefon und persönlich vor Ort
wir erkunden die Situation nicht nur vom Schreibtisch aus
Inkassounternehmen, Rechtsanwälte und Ermittlungsdienst bilden ein Team


Durch unser Inkassosystem erhöht sich erfahrungsgemäß Ihre Beitreibungsquote deutlich. Wir finden für Sie Lösungen, die den üblichen Weg verlassen und garantieren dabei immer eine rechtsstaatliche Handlungsweise. Unsere Vertriebsabteilung freut sich über Ihre Anfrage – nutzen Sie dazu am besten unser Kontaktformular. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.